Donnerstag, 26. Februar 2015

p2 Glow Touch Blushes Review


 
Guten Morgen ihr Mäuse, heute habe ich wieder eine Review für euch.
Wie in meinem dm Haul zu sehen war, habe ich ein paar der p2 Glow touch blushes mitgenommen und bin so begeistert von ihnen, dass ich das mit euch teilen möchte.
Normalerweise bleibe ich meinen mac Blushes treu und finde selten etwas anderes, das mich anspricht und schon gar nicht in der Drogerie.
Diese Blushes sind aber einfach der Hammer. Die Deckkraft ist richtig stark, dass man vor dem Autrag den Pinsel erstmal gut abklopfen sollte, sonst sieht man schnell aus wie Pumuckel. Ich dippe den Pinsel erstmal kurz in das Blush und schichte es dann auf meine Wangen, so geht man auf Nummer Sicher und trägt nicht zu viel auf. Wer hat schon die Zeit sich wieder abzuschminken und von vorne anzufangen ^^
Die Textur ist sehr cremig und weich, was mir persönlich sehr gut gefällt.
Die Haltbarkeit ist auch sehr gut, bei meiner eher trockenen Haut hält das Blush den ganzen Tag und sieht auch nach einem langen Unitag nicht fleckig aus.
Außerdem finde ich den Glow sehr sehr schön, sehr dezent, aber trotzdem gut sichtbar, man sieht also nicht aus wie eine Discokugel.
Ich besitze die Farben Touch of Berry, Touch of Amber und Touch of Rose und bin von allen drei Farben gleichermaßen angetan. Touch of Berry ist ein schöner Beerenton und passt super zu dunklen Lippenstiften. Touch of Rose ist ein schöner Rosenholzton, der perfekte Ton für jeden Tag und Touch of Amber ein toller Braunton. Was vergleichbares wie diese Blushes habe ich noch nicht entdeckt, vom Schimmer her erinnern sie mich an die Blushes von Tarte, aber die Textur ist nicht die gleiche.

Solltet ihr also auf der Suche nach einem schönen Rouge für kleines Geld sein, schaut euch die Glow Touch Blushes unbedingt mal an.


Touch of Amber - Touch of Berry - Touch of Rose

Mittwoch, 25. Februar 2015

Catrice Ultra Stay Gel & Shine Duo Review




Hallo ihr Mäuse,
heute möchte ich euch eine Review über die Catrice Ultra Stay Gel & Shine Base und Topcoat Nagellacke geben.
Gekauft habe ich die Produkte mitte Januar bei dm und verwende sie seitdem regelmäßig. Allerdings nicht mit Catrice Nagellacken sondern mit Kiko, essie oder ähnlichem, weil ich die Catrice Lacke einfach nicht mag. Meiner Meinung nach halten sie einfach nicht gut und die Deckkraft lässt auch zu wünschen übrig.

Auf den folgenden Bildern habe ich sie mit einem richtig schönen Türkis von Kiko verwendet und bin richtig zufrieden mit dem Ergebnis gewesen.
Normalerweise halten Nackellacke bei mir bis zu 5 Tage ohne zu splittern, weil ich sehr gesunde Nägel habe, die ich lieber kurz trage. Sie brechen mir also nie ab und allgemein habe ich keine brüchigen Nägel. Das wollte ich euch vornherweg sagen, damit ihr keinen falschen Eindruck bekommt :)
Mit dem Top und Basecoat hielt der Kiko Lack 7 Tage, ohne irgendwas abgesplittertes oder ähnliches, man kann also ganz entspannt einmal Montags lackieren und hat den Rest der Woche seine Ruhe, perfekt also für alle Lackierfaultiere wie ich eins bin. Vielleicht hätte der Lack auch noch länger gehalten, aber nach 7 Tagen, wollte ich meinen Nägeln aber eine Auszeit gönnen und habe den Lack ganz einfach entfernt.
Eine Freundin von mir hat sehr brüchige und kaputte Nägel, bei ihr hat das System leider nur ein paar Tage gehalten und nicht mehr als bei anderen Topcoats. Es ist also kein Wundermittel ;)
Beide Lacke trocknen sehr schnell und man kann zügig wieder kleine Fummelarbeiten erledigen. (Oder muss nur ich immer plötzlich auf Toilette, wenn ich mir die Nägel lackiert habe und kämpfe mit dem Jeansknopf? :D)
Ich bin mehr als zufrieden, das Finish ist glänzend und wirklich sehr nah dran an echten Gelnägeln. Ich finde den essence better than gel nails aber irgendwie schöner, vorallem weil man einen individuellen Basecoat verwenden kann, der besonders auf die Bedürfnisse der Nägel abgestimmt ist.
Der Basecoat schützt auch super vor Verfärbungen der Nägel, was bei so langer Tragbarkeit natürlich wichtig ist. Niemand möchte eklig gelbe Nägel haben.
Der Preis ist mit 3,50 € in Ordnung und im Drogeriebereich noch im guten Mittelfeld.
Alles im Allen ist das Duo super, ich persönlich würde mir jedoch die von essence nachkaufen, wenn diese beiden leer sind. Es hat keinen richtig tragischen Grund, es ist einfach mein persönlicher Geschmack. Qualitativ spricht aber absolut alles für das Duo von Catrice, vorallem weil man nicht gezwungen ist Catrice Nagellacke zu benutzen, auch andere funktionieren super.

Habt ihr die beiden schon ausprobiert? Wie findet ihr sie? Lasst es mich in den Kommentaren wissen :)


Donnerstag, 19. Februar 2015

Mega dm Haul - Februar 2015



Hallo ihr süßen Mäuse!
Ich war diesen Monat ein paar mal bei dm und Rossmann, um mir das neue Essence- und Catrice-Sortiment anzuschauen und habe einiges an Dingen mitgenommen. In den folgenden Tagen werde ich immer wieder Reviews zu den verschiedenen Produkten posten, wenn ihr daran interessiert seid, dann abonniert mich und ihr verpasst nix :) Aber genug von der Werbung, fangen wir mal an!









Habt ihr welche von diesen Produkten? Und wenn ja, wie findet ihr sie? Ich würde mich über Kommentare freuen, finde es immer sehr interessant was andere Beautyverrückten denken :)

Dienstag, 3. Februar 2015

Neu in meiner Sammlung: YSL Black Opium und Viktor&Rolf Bonbon



Zu Weihnachten habe ich zwei neue Düfte bekommen, die beide seit einiger Zeit auf meiner Wunschliste standen, jedoch konnte ich mich einfach nicht entscheiden. Meine Eltern waren auf einer zweiwöchigen Kreuzfahrt und haben im Dutyfree Shop dann einfach beide für mich mitgebracht, sozusagen als extra Geschenk.
Ich bin bekennender Fan von süßen Düften, die nicht allzu blumig sind und obwohl beide Düfte komplett unterschiedlich sind, sind sie beide sehr süß und genau mein Ding. Aber welchen mag ich lieber? Muss man sich entscheiden?
Und dazu muss ich sagen, ich bin nicht wirklich sehr gut im Düfte beschreiben, aber es kommt vom Herzen, versprochen.



Viktor&Rolf Bonbon 50ml

Ein sehr süßer Duft, fast zuckrig, aber auf keinen Fall pudrig oder schwer. Eher leicht und unbeschwert, fruchtig, aber nicht citrus-fruchtig. Eventuell auch etwas karamellig? Hört sich auf jeden Fall wie ein gutes Dessert an.
Ich kann mir gut vorstellen, dass das mein absoluter Frühling-Sommer Duft wird. Aber ich trage ihn jetzt schon sehr sehr oft.

Für Fans von Juicy Couture Viva la Juicy, Victoria's Secret Pink Wild at heart und Britney Spears Fantasy



Yves Saint Laurent Black Opium 100ml

Das wohl meist gehypte Parfüm zurzei auf Instagram. Aber wer dran gerochen hat, kann den Hype sicherlich nachvollziehen. Das ist eins der Düfte, das ich mir wahrscheinlich ewig nachkaufen werde, obwohl meine Mum bei 100ml schon mal gute Vorarbeit geleistet hat. Ich liebe diese etwas schwereren, leicht orientalischen Düfte, die aber zeitgleich warm und süß sind und von denen man aber keine Kopfweh bekommt. Für mich ist dieser Duft wie auf die Seele geschrieben und es wird mein Signature Scent, wie man so schön sagt. Kein anderes Parfüm spiegelt mich so gut wieder, wie dieses. In meinen Augen, oder Nase, ist dieses Parfüm wie eine Kombination aus Armani Si und YSL Manifesto, beides sehr beliebte Düfte in meiner Sammlung. Und ist der Flakon nicht einfach wunderschön? Roségold und Glitzer, hallo?!

Ihr werdet es lieben, wenn ihr folgende Düfte mögt: Armani Si, YSL Manifesto, Prada Candy, Dior Hypnose und Roberto Cavalli


Habt ihr Interesse an einer aktuellen Parfümsammlung? Oder andere Vorschläge und Ideen? Wenn ja, lasst es mich in den Kommentaren wissen.

Habt noch einen schönen Dienstag
xo Mimi

Montag, 2. Februar 2015

Top 3 Drogerie Foundations



Hallo ihr Lieben, lang lang ist es her.
Ich hätte nicht gedacht, dass so viel Zeit vergangen ist seit meinem letzten Eintrag, aber die Zeit ist wie im Flug vergangen und jetzt ist schon wieder ein neues Jahr.
Eines meiner Vorsätze für das neue Jahr ist, endlich wieder mehr Zeit in meinen Blog zu investieren und meine Liebe zum Schreiben, sowie zum Makeup wieder aufzufrischen. Nachdem ich jetzt für dieses Semester meine letzten Klausuren geschrieben habe, habe ich nun endlich wieder mehr Zeit zur Verfügung und möchte diese auch so gut es geht nutzen. Soviel dazu.

Heute möchte ich euch meine liebsten 3 Foundations aus der Drogerie vorstellen, was ein sehr gefragtes Thema ist. Es ist nicht immer ganz leicht ein richtig gutes Make up in der richtigen Farbe und der passenden Konsistenz für den Hauttyp in der Drogerie zu finden. Zumindest geht es mir so, aber ich liebe nunmal die Giorgio Armani Luminous Silk Foundation, die ja leider nicht ganz billig ist. Und aufgebraucht -.-
Deshalb habe ich mich durch meine Drogerie Foundations getestet, denn vielleicht muss ich ja doch keine 50 € für Make up ausgeben?! Ihr werdet es gleich erfahren.

L'Oreal Lumi Magique N3 Pure Linen

Ich habe bereits vor langer Zeit über diese Foundation hier geschwärmt. Sie kommt meiner Armani Foundation am nächsten, was ich natürlich super finde. Meine trockene Winterhaut freut sich immer, wenn ich diese Foundation verwende. Sie hat einen schönen glänzenden Finish, was der Name eigentlich schon deutlich macht. Die Haut sieht frisch und erholt aus. Die Deckkraft würde ich als mittel bezeichnen, da sie gut abdeckt, aber nicht vollkommen abdeckend ist, was ich ja gar nicht mag. Sie soll die Leuchtkraft der Haut verstärken und keinen Maskeneffekt erzeugen und ja das tut sie auch. Ich bin sehr zufrieden mit ihr, obwohl der Farbton nicht mehr ganz 100%ig passt, trage ich sie sehr gern, da sie sich nicht in meinen trockenen Hautstellen absetzt, allerdings muss ich mein Gesicht gut abpudern, für ölige Hauttypen also eher ungeeignet?!

--> super für trockene, fahle Haut - Hallo Winter!

L'Oreal Indefectible 145 Beige Rose

L'Oreal ist für mich DIE Marke, wenn es um Flüssigfoundation aus der Drogerie geht. Der Preis ist in Ordnung, die Leistung klasse!
Die Indefectible Foundation habe ich siet ein paar Monaten und habe sie des öfteren getragen. Meiner Meinung nach lässt sie sich am besten mit einem Beauty Blender auftragen, aber das ist natürlich Geschmackssache. Sie soll tatsächlich 24H halten, aber jetzt mal ernsthaft, wer kommt schon dazu das zu testen? Ich trage mein Makeup selten länger als 10 Stunden, aber in dieser Zeit verbleibt die Foundation dort wo man sie aufgetragen hat und kein erneutes Pudern ist nötig gewesen. Sie deckt mittel bis stark ab und hat ein semimattes Finish ohne Glanz oder austrocknen der Haut, weshalb ich denke, dass sie für ölige und trockenere Hauttypen geeignet ist. Außerdem ist Hyaluron enthalten, was sehr feuchtigkeitsspendend ist. Für einen langen Arbeitstag und After-work Cocktail perfekt.

--> für alle Hauttypen, besonders gut bei Mischhaut

Catrice Nude Illusion 10 Nude Ivory

Neu im Januar bei mir eingezogen ist die Catrice Nude Illusion Foundation, die den Teint perfektionieren soll mit einem luminous-matten Finish und ohne Makeup-Gefühl. Tatsächlich finde ich die Konsistenz sehr angenehm, fast schon Gelartig. Sie zieht schnell ein, aber nicht so schnell, dass man sich beim Verblenden total beeilen muss. haha. Es fühlt sich sogar richtig erfrischend und irgendwie leicht kühl auf der Haut an, was mir sehr gut gefällt und ich noch nie in der art so erlebt habe. Wenn sie eingezogen ist, merkt man wirklich garnicht mehr, dass man etwas aufgetragen hat, aber die Haut sieht wirklich toll aus. Das Finish ist meiner Meinung nach einfach nur matt, ohne luminous. Die Deckkraft ist leicht bis mittel, und bei meiner Haut lässt sie sich nicht gut schichten, da sie sonst an jeder trockenen Stelle haftet, aber meine Haut ist wirklich sehr trocken. Funktioniert vielleicht gut bei öliger Haut.
Ich bin alles im allen sehr zufrieden, wenn ich nicht zu viel Produkt verwende und einen Guten-Haut-Tag habe, genauso für den Alltag, wenn ich nicht zu viel auf meinem Gesicht haben möchte. 

--> für normale bis Mischhaut 

Ich kann euch diese Foundations alle wirklich nur empfehlen, passend zu eurem Hauttyp. Ich bin zufrieden, trotzdem juckt es mir in den Fingern, mir meine geliebte Armani Foundation zu kaufen. Das Makeup-Herz will, was das Makeup-Herz will. Aber hey, es ist doch schön zu wissen, dass es gute Alternativen für kleines Geld in der Drogerie eures Vertrauen gibt.

Freitag, 13. Juni 2014

Essie Nailpolish Collection (June 2014)

Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch meine Essie Nagellack Kollektion vorstellen.
Essie gehört zu meinen Liebsten Nagellack Marken, da sie eine große Breite an verschiedenen Farben haben, die Deckkraft (bei den meisten) super ist und sie lange auf den Nägeln bleiben, ohne abzusplittern.
Mit ca. 8 € gehört Essie nicht gerade zu den billigsten Lacken auf dem Markt, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt hier aber.
Regelmäßig kommen neue Kollektionen raus, bei denen mir einfach immer mindestens ein Lack so gut gefällt, dass ich ihn kaufen muss. Allerdings sind diese immer sehr schnell vergriffen. Als Essie-Liebhaber muss man eben fix sein :D

Hier ist nun meine kleine Essie Sammlung!

Ballet Slippers, Romper Room, lady like, go ginza

boom boom room, lights, dj play that song, turquoise & caicos

dont sweater it, merino cool, Head Mistress, Recessionista

Berry Hard, Skirting the Issue, Devils Advocate, toggle to the top

full steam ahead, naughtynautical

selbe Reihenfolge ♥

Samstag, 3. Mai 2014

New in: Ciaté Beach House Kollektion (+Swatches)

Samstag... Ich liebe Samstage! ich bin bereits seit 8 Uhr wach und bereite ein bisschen was für die nächsten Tage vor. Heute bekomme ich Besuch von meiner besten Freundin - shoppen und Kaffee trinken steht auf der to-do-Liste. Sie hat gerade ihren Bachelor gemacht und ich habe ihr eine Kleinigkeit von Ciaté gekauft und ich konnte nicht widerstehen, es mir auch zu kaufen.

Sie hat wirklich eine riesen Schwäche für Nagellack, viel größer als ich es für sonst irgendetwas habe :D Und wir haben beide die Lacke von Ciaté noch nie getestet, deswegen dachte ich es wäre eine schöne kleine Geste.

Das Set kommt aus der Beach House Collection und beinhaltet 5 kleine Nagellacke, perfekt also zum Testen. Und die Farben sind einfach wunderschön sommerlich. Mehr als dieses kleine Set werde ich für den Sommer wirklich nicht brauchen. haha.

Pepperminty - Mint Grün
Knickerbockerglory - Fuchsia Pink
Hopscotch - orange
Amazing Gracie - Pastellrosa
Party Shoes - gold Glitter
 
 Wie süß ist das kleine Strandhaus?

 
Viel Liebe zum Detail
 
 Was braucht man mehr für schöne Sommernägel?!

Pepperminty ist mein Favorit!

Wie gefällt euch die Kollektion?
Erhältlich bei Karstadt für 20,-€

xoxo Mimi